Newsletter vom 01.12.2014 , 13:16
<-- Zum Newsletter-Archiv

Titel: Brand des Monats
Brand des Monats

Edelbrennerei Dirker

Kundeninformation

Sehr geehrte Kunden und Freunde edler Destillate

Heute präsentieren wir Ihnen den "Brand des Monats" für den Dezember,

Unsere Themen:

  • Brand des Monats Dezember 2014
  • Termine

An den vier Advents-Samstagen haben wir von 9:00 bis 16:00 Uhr für Sie geöffnet:

29.11., 06.12., 13.12. und 20.12.2014


Wir haben Betriebsurlaub

vom 24.12.2014 bis 07.01.2015

Bestellungen welche bis 21.12.2014 / 23:00 Uhr eingehen werden noch vor unserem Betriebsurlaub versendet. Alle später eingehenden Bestellungen können erst ab dem 08.01.2015 bearbeitet werden!


Brand des Monats Dezember 2014

Die gewürzigen Geiste

- Sternanis -

Sternanis nennt man die Früchte eines asiatischen, immergrünen Magnolienbaumes, welcher im kompletten subtropischen Raum wächst. Es gibt mittlerweile drei Gattungen und 92 verschiedene Arten. Die Früchte des Sternanis enthalten 70 ml/kg ätherisches Öl. Pflanzen mit sehr ähnlichem Aroma sind Anis, Fenchel und die heutzutage selten verwendete Süßdolde. Es schmeckt anhaltend süß lakritzartig aber auch ein wenig pfeffrig und säuerlich.

Die Würze und elegante Schärfe im Destillat einzufangen ist die große Kunst der Destillation, da viel ätherisches Öl drin ist und ist mir vorzüglich gelungen. Die Öle binden sich bei der Destillation an den Alkohol und da ich den Sternanisgeist nicht unter 50% Vol. verdünne, bleibt er klar und wird nicht trüb wie beim Pernode oder Pastis wenn man ihn mit Wasser verdünnt als Aperitif genießt!

Wunderbar präsentiert sich der Anisduft gepaart mit einem leicht holzig, rauchigen, dezenten Lakritzton. Die Fruchtigkeit ist viel erfrischender als beim Anisgeist aus den Samenkörnern.
Auf der Zunge anfangs süße Anistöne, gefolgt von einer angenehm erfrischenden Schärfe pikant mit Holzmandeltönen, welche ganz lange breit, sehr würzig und wärmend, fast betäubend am Gaumen und auf der Zunge sich ausbreiten und einem langen, sehr angenehmen, süßlichen, fein lakritzigen Nachhall, ganz mild und ölig. Es macht sich umgehend das Weihnachtsfeeling breit.

Abgesehen von der Weihnachtsbäckerei gibt es noch viele andere Einsatzgebiete für dieses optisch wie kulinarisch verlockende Gewürz. Es veredelt z.B. Tee, Glühwein, Grog, Konfitüren und Pudding.
Besonders interessant schmeckt Sternanis jedoch, wenn man damit Herzhaftes würzt. Experimentieren Sie mit Sternanis und peppen Schweinefleisch, Geflügel, Fisch oder Meeresfrüchte, sowie Wildragouts damit auf.

Sternanis harmoniert mit Gewürznelken, Pfeffer, Piment, Ingwer, Knoblauch, Koriander, Kardamom und Kurkuma. In Kombination mit diesen Gewürzen kommt sein süßlich-herbes und leicht scharfes Aroma besonders gut zur Geltung.

So wünsche ich, Arno Josef Dirker und mein Team viel Spaß beim Genießen und verbleibe mit freundlichen Grüßen aus dem Hessenteil des Kahlgrunds.

Druckfehler und Irrtümer vorbehalten!

0,5 Liter € 34
0,2 Liter € 14,-

Preise inkl. MwSt.

Druckfehler und Irrtümer vorbehalten!

>>> Hier gehts zum Brand des Monats <<<


Der Dirker Online-Adventskalender

Jeden Tag ein anderes Produkt 30% unter Endverbraucherpreis!

Ab dem 1. Dezember gibt es den Adventskalender in unserem Onlineshop. Schauen Sie täglich nach und öffnen Sie jeden Tag ein weiteres Türchen.

24 Türchen mit 24 verschiedenen Produkten für jeweils 24 Stunden

30% unter Normalpreis!


Wichtige Termine:

  • Termine für die Brennabende
    • Landgasthof Behl in Blankenbach (06024-4766)
      05.12.2014
      17.01., 31.01., 28.02., 13.03., 14.03., 04.04., 05.04. 08.05., 06.06., 12.06. und 17.07.2015

    • Culture-Club Hanau (06181-520520)
      18.12.2014
      30.01., 12.03. und 07.05.2015

Betriebsurlaub:

Weihnachten
24. Dezember 2014 bis 7. Januar 2015
Fasching 16. - 18. Februar 2015
Sommer
27. Juli bis 15. August 2015


Besuchen Sie uns auch auf facebook

Bitte antworten Sie nicht auf diese Email!
Diese Adresse dient ausschliesslich dem Newsletterversand und wird nicht auf eingehende Emails kontrolliert.

Bitte verwenden Sie für Anfragen ausschliesslich die Mailadresse info@dirker.de.

Falls Sie keine weiteren Newsletter mehr wünschen, klicken Sie bitte auf hier abbestellen.

>>> Hier gehts zum Shop <<<

Irrtümer und Druckfehler vorbehalten!