Newsletter vom 24.10.2014 , 14:28
<-- Zum Newsletter-Archiv

Titel: Brand des Monats
Brand des Monats

Edelbrennerei Dirker

Kundeninformation

Sehr geehrte Kunden und Freunde edler Destillate

Heute präsentieren wir Ihnen den "Brand des Monats" für den November, sowie den Kahlgrund-Whisky, eine Gemeinschaftsproduktion der Kahlgründer Brenner e.V.
Beides wird es bereits auf der Veranstaltung "Der Kahlgrund brennt!" zu kaufen geben

Unsere Themen:

  • Brand des Monats November 2014
  • Kahlgrund-Whisky
  • Der Kahlgrund brennt!
  • Termine

Brand des Monats November 2014

Geist von Bucheckern

Die Buche oder auch Rotbuche gibt es bereits seit ca. 3,6 Millionen Jahren. In unserer Region seit ca. 10.000 Jahren. Die Bucheckern sind die Samen der Rotbuche und gehören in die Familie der Nüsse. Die Früchte dienten bis nach dem Krieg als Öl-Lieferant und als Kaffee-Ersatz.

Die Idee, aus einer weiteren heimischen Waldfrucht (außer der Haselnuss) etwas Geistvolles zu zaubern entstand, als ich einen leckeren Kaffee aus gerösteten Bucheckern trank. Von der Idee beflügelt, sammelte ich die Hülsenfrüchte und röstete sie vorsichtig, um sie dann in Alkohol einzulegen. Doch der gewünschte Geschmack wollte sich nicht mit dem Alkohol verbinden. Also stand die Probe fast ein Jahr und beim erneuten Verkosten schmeckte ich von Kaffeeröstaromen über Zartbitterschokolade  bis zu Mandel- und Nusstönen eine vielschichtige Geschmacksvielfalt. Nun galt es, dies im Geist beim Destillieren einzufangen und die leicht giftige Blausäure abzutrennen. Dies ist mir hervorragend gelungen und wurde mir vom Institut Fresenius mit einer Unbedenklichkeitsbescheinigung bestätigt.

Füllt man nun den mit 41,2% Vol. Alkoholkonzentration Geist von Bucheckern in den Schnapskelch, so entfalten sich Kaffeeröstaromen, Schokoladentöne und feine Malznoten, wie von einem Malz-Bier, gleichzeitig aber auch Mandel und Nuss in der Nase. Auf der Zunge dann die mollige Wärme des Alkohols, gepaart mit Schoko Bitterblockschokolade und einen starken Kaffee, ähnlich wie beim Cappuccino. Diese süße Note bleibt lange am Gaumen und auf der Zunge. Einfach eine weitere exotische Variante aus der Nussfamilie.

Der Bucheckerngeist ist ein hervorragender Begleiter zum Dessert, Kuchen, Crème brûlée, aber auch als Zugabe im Kaffee oder Cappuccino und zu einer guten Pfeife oder Zigarre.

So wünsche ich, Arno Josef Dirker und mein Team viel Spaß beim Genießen und verbleibe mit freundlichen Grüßen aus dem Hessenteil des Kahlgrunds.

0,5 Liter € 41,50
0,2 Liter € 18,-

Preise inkl. MwSt.

Druckfehler und Irrtümer vorbehalten!

>>> Hier gehts zum Brand des Monats <<<


Kahlgrund-Whisky

Eine Gemeinschaftsproduktion der Kahlgründer Brenner e.V.

Nase:
-
Fruchtig wie Apfel und Zwetschge, etwas Heu und frisches Holz, Haselnuss und frisch geriebene Gewürze
Gaumen:
Trockenfrucht und geröstete Nüsse, intensive Würznoten, zarte Holzrauchnoten
Nachklang:
-
Würzig, wärmend und lange anhaltend, dunkle Kakaonoten und geröstete Nüsse, etwas Espresso
Kommentar:
-
Wie ein Wolf im Schafspelz zeigt sich dieser Whisky in der Nase, zunächst geschmeidig und sanft. Am Gaumen und im Nachklang lässt er dann aber die Muskeln spielen!

0,5 Liter € 44,- inkl. MwSt.

Ab Sonntag, 26.10.2014 um 11 Uhr ist der inoffizielle Verkaufsstart auf der Veranstaltung "Der Kahlgrund brennt!"


  • Termin "Der Kahlgrund brennt!"

Der Kahlgrund brennt - 26.10.2014

Hier erhalten Sie erstmalig den Kahlgrund-Whisky, sowie unseren Brand des Monats November, den Geist von Bucheckern.


Wichtige Termine:

  • Termine für die Brennabende
    • Landgasthof Behl in Blankenbach (06024-4766)
      21.11., 22.11., 28.11., 29.11. und 05.12.2014

    • Culture-Club Hanau (06181-520520)
      27.11. und 18.12.2014


Besuchen Sie uns auch auf facebook

Bitte antworten Sie nicht auf diese Email!
Diese Adresse dient ausschliesslich dem Newsletterversand und wird nicht auf eingehende Emails kontrolliert.

Bitte verwenden Sie für Anfragen ausschliesslich die Mailadresse info@dirker.de.

Falls Sie keine weiteren Newsletter mehr wünschen, klicken Sie bitte auf hier abbestellen.

>>> Hier gehts zum Shop <<<

Irrtümer und Druckfehler vorbehalten!