Newsletter vom 21.05.2010 , 15:19
<-- Zum Newsletter-Archiv

Titel: Einladung Tag der offenen Tür - 30. Mai
Einladung

Edelbrennerei Dirker

Einladung

zum Tag der offenen Tür und Hoffest am 30. Mai 2010

An alle Freunde und Liebhaber der geistvollen Fruchtwelt,

ich darf Sie hiermit recht herzlich auf meinen kleinen Obsthof einladen. Am Sonntag den 30. Mai von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, ist das Brennereigelände und Betriebsgebäude für interessierte Besucher geöffnet.

Sie haben Gelegenheit Arno Dirker und seinem Team bei der Arbeit über die Schulter zu schauen. Stündlich wird der Brennmeister im Brennraum vor der Rosenhutdestille, den „geistvollen“ Weg von der Frucht ins Glas erklären, dabei einen seiner Qualitätsbrände destillieren und steht jedem Interessierten Rede und Antwort. Auch der Hofladen wird von 10:00 – 17:00 Uhr für Sie geöffnet sein. Hier dürfen Sie sich wie im Vorjahr, wieder auf tolle Überraschungsangebote freuen. Als Highlight wird an diesem Tag erstmals die neue Kreation „Haselnuß-Geist –starke Röstung-“ zum Einführungspreis im Verkauf angeboten.

Für die Kinder bieten wir eine Hüpfburg und Kinderschminken an. Der Landgasthof Behl und sein Küchenteam sorgt für das leibliche Wohl. >>Speisekarte<<
Beim Zubereiten von alkoholischen und antialkoholischen Getränken, werden die Barmixer vom Culture Club Hanau ihr Können im Zubereiten von Dirker Cocktails unter Beweis stellen, Sie aber auch mit Dirker’s hauseigenem Äppelwoi und selbst gemachtem Holunderblütensekt verwöhnen.

Eine Reihe von einheimischen Lebensmittelproduzenten werden den Tag kulinarisch abrunden. Da wäre der Pâtissier Eisenmann aus Florstadt, unser Pralinenproduzent der für Kaffee & Kuchen sorgt. Mit frischen Erdbeeren vom ca. 1km entfernten Hofgut versorgt Sie Obsthof Rostock. Auch der Michelbacher Winzer Heilmann wird seine vorzüglichen Frankenweine, von den besten Lagen aus dem Nachbardorf, ausschenken. Des Weiteren wird unser Top Händler Weinhaus Stetter aus Obertshausen internationale Weine präsentieren. Die Freunde Petris dürfen sich auf Köstlichkeiten aus heimischen Gewässern freuen. Räucherfisch und Canapés werden von Fisch Röll aus Blankenbach feilgeboten und runden das leibliche Wohl ab. Für die Leseratten präsentiert der CoCon-Verlag aus Hanau das Buch „Grüne Soße“, mit Rezepten rund um die 7 Kräuter.

Mein Team und ich sind auf jedes Wetter gut vorbereitet. Sitzgarnituren sowie Stehtische finden die Besucher im Zelt sowie „unter freiem Himmel“ auf dem Außengelände. Live-Musik vom Glattbacher Schwarzgebläse sorgt für die musikalische Unterhaltung. Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

Wir freuen uns, Sie am 30. Mai in der Zeit von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr begrüßen zu dürfen.

Die Einweihung und Segnung der hofeigenen Kapelle muß leider, aufgrund von Bauverzögerungen und Lieferschwierigkeiten, auf unseren Tag der offenen Tür am 31. Oktober 2010 verschoben werden, wenn es wieder heißt ... „Der Kahlgrund brennt“.

Besucher, welche von weiter her anreisen, finden hier einige Übernachtungsmöglichkeiten. ---


Falls Sie keine weiteren Newsletter mehr wünschen, klicken Sie bitte hier.