Newsletter vom 21.10.2020 , 21:19
<-- Zum Newsletter-Archiv

Titel: Der Dirker Brennt Fllt aus
Händlerinformation

Edelbrennerei Dirker

Veranstaltungsabsage „DER DIRKER BRENNT“

Liebe Kunden,
liebe Freunde der geistreichen Welt,
schweren Herzens haben wir uns aufgrund der aktuellen Entwicklung dazu entschlossen, unsere geplante Verkostungs- und Vortragsveranstaltung „Der Dirker brennt!“ am 25.10.20.2020 abzusagen, um auch nicht das Leben von anderen zu gefährden. Die Teilnehmerzahlen wurden aufgrund der aktuellen Situation auf 100 Personen begrenzt, somit ist der Kostenaufwand für Live Musik, Equipment (Stühle, Tische usw.) nicht mehr tragfähig.
Bisher hatten wir fest über 100 Reservierungen per Mail mit über 200 Personen. Für diese Buchungen erhalten die Kunden von uns ein Trostpflaster in flüssiger Form. Wir werden aber für alle weit angereisten Gäste an diesem Sonntag im Rahmen unserer Gaststättengenehmigung gerne die Brennerei erklären und ich werde meinen Vortrag halten und zur Verkostung in unserem Ladengeschäft für Sie von 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr präsent sein. Wir werden dies im Rahmen der derzeitigen verschärften und neu erlassenen Corona Regularien durchführen.
Selbstverständlich werden wir die Veranstaltung im Frühling wieder zum Wechsel von Sommer und Winterzeit am 28. März 2021 oder zum Frühlingsbeginn am 21. März 2021 nachholen, sofern es die Corona Lage überhaupt zulässt. Spätestens wird es einen „Kahlgrund Brennt“ am 31. Oktober 2021 geben. Und hierzu freuen wir uns schon sehr, Sie als Gäste begrüßen zu dürfen.
Ich bedanke mich für Ihr Verständnis und wünsche uns allen, dass wir gesund bleiben und das Virus an uns vorüber ziehen wird. In diesem Sinne verbleiben meine Frau Katarzyna, ich und das ganze Brennereiteam
mit freundlichen Grüßen aus dem Hessenteil des Kahlgrund’s
Arno Josef Dirker